Kabellos und günstig: SoundPEATS Q12 Bluetooth Kopfhörer

Hand aufs Herz: Wie oft habt ihr schon einen Knoten aus den Kopfhörerkabeln auseinandergefrimelt? Oder wie oft seid ihr mit dem Kabel eurer Ohrhörer schon irgendwo hängengeblieben? Oft? Mir geht es ständig so. Die Lösung: Wireless Earphones. Ein besonders günstiges und zudem gutes Paar Ohrhörer habe ich über den YouTuber UrAvgConsumer in seinem Video „Top 5 Awesome Tech under $50“ gefunden.

Die SoundPEATS Q12 Bluetooth Kopfhörer kosten gerade mal 18,99 Euro und sind direkt beim Amazon erhältlich. Die zahlreichen positiven Bewertungen für die Ohrstöpsel mit „Neckholder“ waren letztendlich die Initialzündung für den Kauf. Vorab: Ich wurde nicht enttäuscht.

Die SoundPEATS Q12 kommen in einer schlichten schwarzen Verpackung. Gut geschützt in einer kleinen Box mit Reissverschluss ist das Set mein ständiger Begleiter und sofort einsatzbereit, wenn mal die Lust auf eine meiner Playlists kommt.

Die Ohrstöpsel sitzen fest und sicher im Ohr. Das liegt zum einen an den drei unterschiedlich großen Gummiüberzüge für die Ohrstöpsel, zum anderen an den Ohrhaken in drei Größen. Die Stöpsel sorgen für einen dichten Halt im Ohr und die Ohrhaken verhindern das Wackeln und Herausrutschen bei Bewegung.

Einfache Installation und Bedienung

Am Kabel, welches im Nacken getragen wird, ist eine Fernbedienung samt Bedientasten und Mikro angebracht. Diese Steuereinheit sitzt nahe des rechten Ohrstöpsels und lässt sich auch durch Fühlen gut bedienen. Oben lauter, unten leise, in der Mitte Start und Stop – einfacher geht es nicht. Bei einem Anruf mutiert die mittlere Taste zum Annahmeknopf (logischerweise lässt sich mit einem weiteren Klick das Gespräch beenden). Ebenfalls in der Steuereinheit befindet sich der Ladeanschluss (USB). Einmal vollständig aufgeladen schafft der Q12 eine Laufzeit von sechs Stunden laut Hersteller und 4,5 Stunden laut thewirednews.de.

Gekoppelt wird der Q12 mit einem achtsekündigen Druck auf die mittlere Taste. Nach einem kurzen angesagten „Power on“ deutet ein zartes „Pairing“ die Paarungsbereitschaft an. Mit aktiviertem Bluetooth (am Smartphone) wird das Headset auch sofort in den Bluetootheinstellungen angezeigt. Ein Klick darauf und schon ist der Q12 verbunden.

Q12 Bluetooth Kopfhörer – der Sound passt

Der Klang der Ohrhörer ist überraschend gut für das wenige Geld. Ich habe tatsächlich schon teurere Headsets probiert welche mich nicht so überzeugt haben.

Da ich weder Profimusiker bin noch ein Testlabor habe, muss ich mich auf mein subjektives Empfinden verlassen. Höhen und Bässe unterscheiden sich schon mal ganz gut. Die Mitteltöne sind ebenfalls gut ausbalanciert.

Ok, das war jetzt oberflächlich… aber mehr kommt da auch nicht, da mir für eine professionelleres Urteil die Fachkenntnis fehlt. Ich mag den Klang, die nicht zu kräftigen Bässe und nutze die Ohrhörer unterwegs zum Hören meiner Google Play Musikbibliothek und meiner Podcast-Sammlung und dafür reichen die Hörer allemal.

Perfekter Halt dank Magnet

Praktisch: an den beiden Aussenseiten des linken und rechten Hörers sind Magnete angebracht. Braucht man mal eine Auszeit von der Dauerbeschallung kann man die Ohrhörer, ähnlich wie eine Kette, um den Hals tragen.

Hier geht es direkt zum Amazon Partner Link: SoundPEATS Q12 Bluetooth Kopfhörer Sport Magnetischer Ohrhörer in Ear Ohrhörer mit Mikrofon, APTX Technologie und Geräuschdämpfung Technologie CVC 6.0, Stereo-Sound Top-Qualität (Schwarz)

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.