Markus

Markus mit einer Steirischen Harmonika im Arm.

Im Herbst 2016 war ich auf dem Barcamp Regensburg. Zur Begrüßung sollte man sich mit drei Hashtags vorstellen. „#tesla, #marketing, #volksmusik“ bekamen die rund 100 Teilnehmer von mir zu hören. Ich konnte es in ihren Gesichtern lesen: „Volksmusik? Meint der das ernst?“. Das Raunen bestätigte mein Gefühl. Ja, ich mag die handgemachte und unverstärkte Volksmusik. Schon einmal ging es mir so wie beim Barcamp. Ich stellte mich in einer Musikerfamilie

Ein Haufen mit verschiedensten Notizbüchern

Ich mag Notizbücher. Die, im digitalen Zeitalter ja eh schon oft alt aussehenden Relikte aus vergangenen Zeiten, ziehen mich magisch an. Mein Motto: Notizbücher kaufen, sammeln aber niemals nutzen. Schon seltsam. Ich sehe ein schickes Notizbuch, blättere kurz rein und bin dem vielseitigen Büchlein verfallen. Ich kaufe es. Nein. Ich muss es kaufen. Ist ja nicht so, dass ich noch keines hätte. Zuhause stapeln sich die Papiervorräte. Klein und groß, schwarz und